Unsere Gemeinschaft

Unsere Hausgemeinschaft besteht derzeit aus dem Regens, dem Spiritual, 7 Seminaristen sowie 3 Priestern, die bei uns promovieren. Sie stammen aus dem Bistum Fulda, aus der Ukraine, aus Polen und aus dem Kongo.

Hausgemeinschaft.jpg

Verantwortlich für die Leitung des Hauses sind:

  • Regens Dompräbendat Dirk Gärtner
  • Spiritual Dompräbendat Wolfgang Hartmann

Aufgaben der Hausleitung

Regens

Leitung des Priesterseminars, Begleitung der Studenten in der Zeit der Ausbildung und bei der Klärung der Frage ihrer Berufung, Mitentscheidung - die letzte Entscheidung liegt beim Diözesanbischof - bei der Aufnahme in das Priesterseminar und der Zulassung zu den Weihen.

Subregens

Organisatorische und mitbrüderliche Begleitung der Studenten, vor allem der Neuanfänger und der unteren Semester; Einführungsveranstaltungen, Gesprächskreise und persönliche Semestergespräche; Vertretung des Regens.

Spiritual

„Unter Anleitung vor allem des Spirituals sollen die Alumnen (Studenten, die sich auf die Priesterweihe vorbereiten) lernen, in inniger und steter Gemeinschaft mit dem Vater durch seinen Sohn Jesus Christus im Heiligen Geist zu leben. Durch die heilige Weihe werden sie einst Christus dem Priester gleichförmig; so sollen sie auch lernen, ihm wie Freunde in enger Gemeinschaft des ganzen Lebens verbunden zu sein." (aus: II. Vaticanum, Dekret über die Priesterausbildung, IV).
Diese Anleitung geschieht in Vorträgen, Predigten, Gesprächskreisen und Einzelgesprächen. Die Tätigkeit des Spirituals vollzieht sich im sog. forum internum. Das bedeutet, dass er zu strengster Diskretion gegen jedweden Dritten (Regens und sogar Bischof) verpflichtet ist.